Logo
Diese Seite drucken

Bad Penny

Bad Penny
Bad Penny

Bad Penny, benannt nach einem Song des Bluesrockers Rory Gallagher (RIP), ist dem „Yorkshire Musik Live“ Magazin nach die beliebteste ausländische Band Nordenglands. Peter Möller (Akkordeon, Piano, Keyboards), Ola Van Sander (Gesang, Gitarre, Dobro) und Axel Hennig (Gesang, Bass) leben in Mecklenburg-Vorpommern und sind mit mehr als 100 Konzerten im Jahr viel auf Tournee.

Die Band spielt zeitgemäßen Folk-Rock mit vielfältigen Folkelementen wie Cajun, Celtic, Gipsy und Blues. Ihre Songs sind stark mit der keltisch nordischen Tradition verhaftet. Bad Penny spielen ihren poetischen Rock'n’Roll mit explosiver Energie und leidenschaftlichem Drive. Der Einfluss Rory Gallaghers (dem sie ihre CD „Return to the G-Man“ mit ausschließlich Gallagher-Coverversionen widmeten) ist kennzeichnend. Mit ihrer schon sprichwörtlichen Natürlichkeit und großen Bühnenerfahrung verstehen Bad Penny es, ihrem Publikum ein unvergessliches Event zu präsentieren.

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf Bad Penny auf der WarmUp-Party auf dem Kamp!

Weitere Informationen

FaLang translation system by Faboba
© Zappanale Festival 2017